Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Dreister Diebstahl in der Möserstraße

Osnabrück (ots) - Unliebsame Überraschung für den Mieter in einem Mehrfamilienhaus in der Möserstraße (Höhe Geldinstitut/asiat.Geschäft): Der Mieter verließ am Sonntagabend gegen 20 Uhr kurz seine Wohnung, um den Müll in den Keller zu bringen. Im 2.OG kam ihm ein Mann entgegen. Auf dem Rückweg vom Keller passierte das Gleiche, mit dem Unterschied, dass der unbekannte Mann es jetzt offensichtlich sehr eilig hatte. Kein Wunder, denn der Unbekannte hatte vermutlich die Zeit genutzt, um die Geldbörse des Mannes aus der nicht verschlossenen Wohnung zu stehlen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: gepflegte Erscheinung, Mitte 20, südländische Erscheinung, relativ klein (ca. 1,65m-1,70m), dunkelbraune sehr kurze Haare, hellblaues Polohemd und blaue Jeans. Der Mann trug einen dunklen Rucksack auf dem Rücken und hatte Kopfhörer dabei. Hinweise zu dieser Person nimmt die Polizei Osnabrück unter 0541/ 327 2115 oder 0541/ 327 3203 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: