Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unfallflucht

Osnabrück (ots) - Am Sonntagnachmittag ereignete sich gegen 14.27 Uhr auf der Bramstraße/ Wilhelm-von-Euch-Straße ein Unfall, bei dem eine 44-jährige Frau leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher, ein grüner Pkw, setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um die Verletzte zu kümmern. Die Frau war mit einem roten Roller Piaggio auf der Wilh.-von-Euch-Straße in Richtung Bramstraße unterwegs. Das grüne Auto fuhr unmittelbar hinter der Frau. An der Einmündung Bramstraße musste die Rollerfahrerin verkehrsbedingt anhalten, als sie nach links in den Östringer Weg abbiegen wollte. Während des Abbiegevorgangs überholte der grüne Pkw die Frau von rechts und scherte vor ihr wieder ein. Die Frau bremste ab und stürzte auf die Fahrbahn, wobei sie sich leicht verletzte. Der Fahrer des grünen Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt der Unfalldienst der Osnabrücker Polizei unter 0541/ 327 2315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: