Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle- Straftatenserie auf dem Friedhof in Melle-Mitte - Zeugenaufruf

Melle (ots) - Während einer Beisetzungsfeier wurden am Dienstag, 19. Juli, zwei abgestellte Fahrräder an der Friedhofskapelle gestohlen. An einem Fahrrad wurde ein Fahrradhelm, sowie ein Tacho aus den Packtaschen entwendet. An dem anderen Rad wurden gleich zwei Packtaschen mit einem darin verstauten Schutzhelm gestohlen.

Am Donnerstag, 21. Juli, beschädigten Unbekannte die neue Wasserstele (Wasserentnahmestelle) in der Nähe der Friedhofskapelle so stark, dass sie zunächst nicht weiter benutzt werden kann.

Am darauf folgenden Wochenende kam es zu Vandalismus im Umfeld der Friedhofskapelle. Dabei verstopften Unbekannte auch die Toiletten der Kapelle.

In der Nacht zum Dienstag, 26. Juli, brachen unbekannte Täter ein Kreuz von einem der Grabsteine im historischen Grabsteinfeld neben der Friedhofskapelle gewaltsam ab.

Am letzten Juli- Wochenende wurde eine weitere Wasserstele in der Nähe des Zugangs Neuenkirchener Straße beschädigt. Auch diese Wasserentnahmestelle ist so stark zerstört, dass sie zunächst nicht benutzt werden kann.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Melle Tel. 05422-920600

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: