Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Trickdiebstahl auf Parkplatz

Melle (ots) - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Donnerstagmorgen ein älterer Herr auf einem Parkplatz in der Straße Haus Walle. Er wurde gegen 10 Uhr von einem etwa 35 bis 40-jährigen Unbekannten angesprochen. Der schlanke und südländisch wirkende Mann bat den hilfsbereiten Herrn, ihm Kleingeld zu wechseln. Während dessen lenkte er ihn geschickt ab, fragte nach einem Münztelefon und entfernte sich schließlich mit dem gewechselten Kleingeld. Später musste der 84-Jährige feststellen, dass der Unbekannte ihm das Scheingeld gestohlen hatte. Der Täter sprach deutsch mit Akzent, hatte einen dunklen Teint, sehr kurzes, dunkles, volles Haar und war ca. 1,75 m groß. Er hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild und war mit einem dunklen, einfarbigen Anzug (Hose und Jacke) bekleidet. Im Zusammenhang mit dem unbekannten Mann könnte ein roter Kleinwagen (vermutlich ein Mazda) stehen, an dem Warendorfer Kennzeichen (WAF-) angebracht waren. Die Polizei bittet Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise zu dem Täter oder dem Auto geben können, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05422/920600 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: