Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Belm - Unfallflucht auf dem Rückweg vom Schützenfest

Belm (ots) - In der Nacht zu Sonntag ereignete sich gegen 02.15 Uhr auf der Icker Landstraße, Höhe Hausnr. 75, ein Unfall, an dem eine Fußgängergruppe und ein Rollerfahrer beteiligt waren. Drei Fußgänger gingen auf dem asphaltierten Fußgängerweg an der Icker Landstraße in Richtung Icker. Plötzlich gab es einen Zusammenstoß mit einem unbeleuchteten Roller. Bei dem Unfall wurden zwei junge Männer (17 und 18 Jahre alt) verletzt. Der Rollerfahrer stürzte auf den Gehweg, rappelte sich schnell wieder auf, fragte nach dem Befinden der Fußgänger und schob dann sein Fahrzeug in Richtung Icker davon. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen grünen Roller älteren Baujahrs mit einem Windschutz vorne. Der Fahrer ist 16-19 Jahre alt und trug ein "Camp David" Polohemd. Hinweise zu diesem Unfall, zu dem Roller und dem Fahrer bitte unter 05422/ 920600 an die Polizei in Melle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: