Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zwei verletzte Kinder bei Busunfall

Osnabrück (ots) - Am Sonntag ereignete sich gegen 14.35 Uhr ein Unfall in der Lotter Straße (Höhe Hausnr. 62) bei dem ein 6- und ein 1-jähriges Kind in einem Bus leicht verletzt wurden. Der Busfahrer der Linie 33 mußte an der Haltestelle Saarplatz/ Lotter Straße in Richtung stadteinwärts, wegen eines Fahrgastes abbremsen. Durch die Bremsung stürzte die 6-Jährige und das einjährige Kind (im Kinderwagen) verletzte sich. Die beiden Kinder wurden in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Für den Vorfall werden noch Zeugen gesucht. Hinweise nimmt der Unfalldienst der Polizei unter 0541/ 327 2315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: