Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unfallflucht in der Mittelstraße

Osnabrück (ots) - In der Mittelstraße, in Nähe der Einmündung Eisenbahnstraße, am Fahrbahnrand bzw. Parkstreifen, wurde ein schwarzer VW Touareg von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Das Auto war von Dienstag, kurz vor Mitternacht bis Mittwochmorgen 10 Uhr, auf dem rechten Parkstreifen abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es könnte sich um ein größeres Fahrzeug (Bus oder LKW) handeln, an dem eine grüne Werbefolie o.ä. angebracht war. Hinweise zu dem Verursacher nimmt der Unfalldienst der Polizei unter 0541/ 327 2315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: