Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Rothenfelde - Rauchmelder verhindern großen Schaden

Bad Rothenfelde (ots) - In der Frankfurter Straße kam es am Dienstagmorgen gegen 08.46 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Ein 46-jähriger Mann hatte beim Verlassen seiner Wohnung einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen und war zur Arbeit gefahren. Durch die entstandene Rauchentwicklung lösten die installierten Rauchmelder aus. Eine im Haus anwesende Pflegekraft wurde auf die Rauchmelder aufmerksam und informierte die Feuerwehr. Weder Personen, noch das Gebäude kamen zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: