Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück/Holdorf/Neuenkirchen -Tödlicher Unfall auf der A 1

Osnabrück (ots) - Zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Neuenkirchen (Richtung Münster) ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. In einer dortigen Baustelle mit Rückstau fuhr ein ungarischer Transporter (3,5t) ungebremst unter einen spanischen Sattelzug (40t), der auf dem rechten Fahrstreifen stand. Der 54-jährige Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, mußte von der Feuerwehr befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Autobahn in Richtung Münster ist ab Holdorf voll gesperrt und der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Vermutlich sind die Bergungs- und Reinigungsarbeiten in ca. 45 min beendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: