Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Osnabrück (ots) - Bei einem Unfall, der sich am Montagmittag gegen 13.50 Uhr auf dem Erich-Maria-Remarque-Ring zugetragen hat, wurden zwei Autofahrer leicht verletzt. Zudem entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Nach ersten Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes befuhr ein 54 Jahre alter Mann mit einem VW Passat den Erich-Maria-Remarque-Ring und bog bei "Grünlicht" nach links auf den Nonnenpfad ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden BMW eines 64-Jährigen. Dieser hatte die Ampel offenbar bei "Rotlicht" in Richtung Hasetor überquert. Durch den Zusammenstoß zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: