Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte - Pkw brennt auf der Osnabrücker Straße

Bohmte (ots) - Bei einem Unfall auf der B 51/ Arenshorster Straße geriet am Montagmorgen, gegen 10.42 Uhr, ein VW Lupo in Brand. Die Fahrerin, die in Richtung Dümmer unterwegs war, verstarb noch an der Unfallstelle. Der Wagen kam aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr zwischen zwei Bäumen durch und landete im Straßengraben. Dort fing das Fahrzeug Feuer. Im Auto befand sich eine weibliche Person, die entweder aufgrund des Unfalls oder aber aufgrund des Brandes verstarb. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung wurde die B 51 für ca. 20 Minuten in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr einseitig, mit entsprechender Verkehrsregelung, an der Unfallstelle vorbei geleitet, bevor die Straße gegen 12.30 Uhr wieder vollständig freigegeben werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: