Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Schwer verletzt nach Unfall auf Hansastraße

Osnabrück (ots) - Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich gegen 06.05 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Hansastraße. Ein 37-jähriger Mann, der mit einem Smart Roadster unterwegs war, hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er sich ausgangs einer Baustelle mit einspuriger Verkehrsführung befand. Er kam mit dem Auto nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum, anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: