Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Drogenhandel - Polizei Melle erfolgreich bei Durchsuchung

Melle (ots) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Handels mit Cannabis durchsuchten Meller Polizeibeamte in den Morgenstunden des 14. Juli 2016 den Wohnwagen eines jungen Paares. Der 28 Jahre alte Mann und die 20 Jahre alte Frau leben gemeinsam dauerhaft in dem Wohnwagen auf einem Campingplatz in Melle. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung und Zeugenaussagen bestand der Verdacht, dass die beiden Beschuldigten in Melle Cannabis - überwiegend Marihuana - an andere Personen verkauften, um damit zumindest teilweise ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Nach längeren und intensiven Ermittlungen der Meller Polizei erfolgte nunmehr eine Durchsuchung bei den beiden Beschuldigten. Hierbei wurden u. a. insgesamt 575,8 g Marihuana, 7,2 g Haschisch, 2 Cannabispflanzen, diverse Cannabispflanzensamen, diverse Cannabispflanzenteile, diverses Verpackungsmaterial für Betäubungsmittel, ein Smartphone sowie ein geringer Bargeldbetrag aufgefunden und als Beweismittel sichergestellt. Die beiden Beschuldigten wurden anschließend auf der Polizeidienststelle in Melle erkennungsdienstlich behandelt und verantwortlich zu dem Tatvorwurf vernommen. Beide machten hierbei von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Aufgrund mangelnder Haftgründe stellte die Staatsanwaltschaft Osnabrück beim Amtsgericht Osnabrück keinen Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls, so dass die beiden Beschuldigten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen wurden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Durch das LKA Niedersachsen werden die sichergestellten Betäubungsmittel auf ihren Wirkstoffgehalt kriminaltechnisch untersucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: