Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle-Neuenkirchen: Radfahrer fuhr Fußgängerin an und flüchtete

Melle (ots) - Leicht verletzt wurde am Montag (04.07.2016), eine 30jährige Frau, als sie an der Ecke Brökergarten/Alte Bielefelder Straße von einem Radfahrer touchiert wurde. Die Frau verließ gegen 17.00 Uhr gerade ihre Garage, als sie von der unbekannten Person im Vorbeifahren erfasst wurde und daraufhin zu Boden stürzte. Der Radfahrer (oder die Radfahrerin) kam wahrscheinlich aus Richtung des 72 Stunden Patts und flüchtete nach dem Zusammenstoß über den Brökergarten in Richtung Bielefelder Straße. Zu der Person ist bekannt, dass sie eine dunkle Jeans und eventuell einen Rucksack trug. Das benutzte, dunkle Fahrrad hatte einen breiten Hinterreifen mit grobem Profil, und auf dem Gepäckträger befand sich eine Art Brett (möglicherweise ein Skateboard). Hinweise in der Sache bitte an die Polizei Melle, Tel. 05422-920600.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: