Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf - Unbekannte erbeuten Bargeld bei Einbrüchen

Bissendorf (ots) - Am vergangenen Wochenende kam es in Bissendorf zu drei Einbrüchen, bei denen unbekannte Täter in zwei Fällen Bargeld erbeuteten. In der Straße Heenkamp verschafften sie sich zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 16.30 Uhr, gewaltsam Zutritt zur Halle eines metallverarbeitenden Betriebes. Da die Einbrecher vermutlich bei der Suche nach Diebesgut dort nicht fündig wurden, brachen sie eine weitere Tür auf und gelangten zur Halle eines Transportunternehmens. Sie beschädigten den Zugang zu den Büroräumen, durchsuchten die Schubladen und entwendeten Bargeld. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Weiterhin geriet eine Recyclingfirma an der Wissinger Straße ins Visier unbekannter Täter. In der Zeit von Samstagabend (18 Uhr) bis Sonntagmorgen (09.10 Uhr) brachen sie in die Werkstatt ein und hebelten im Inneren des Komplexes weitere Türen auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen, öffneten gewaltsam einen Getränkeautomaten und stahlen das darin befindliche Bargeld. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen erbittet die Polizei Melle (05422/920600).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: