Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Laer - Nach Sachbeschädigung festgenommen

Bad Laer (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr im Gebiet der Heideseen, wie ein Mann die Scheiben des Führerhauses einer Raupe zerstörte. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad, konnte aber von dem Zeugen so gut beschrieben werden, dass ihn eine Polizeistreife in Bad Laer am Südring anhalten und kontrollieren konnte. Der Täter konnte sich zunächst nicht ausweisen, machte widersprüchliche Angaben und stand offensichtlich unter Alkoholeinfluß. Bei einer weiteren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 35-Jährigen ein offener Haftbefehl vorlag. Der Mann wurde noch am Dienstagabend in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: