Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Essen - Schwerer Verkehrsunfall in Barkhausen

Bad Essen (ots) - Am Dienstagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Buerschen Straße. Ein 47-jähriger Mann wurde schwer, ein 60-Jähriger leicht verletzt. Der 60-Jährige war mit seinem Volvo (plus Anhänger) auf der Buerschen Straße in Richtung Rabber unterwegs. Vermutlich infolge Sekundenschlafs geriet er in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem Kleintransporter zusammen, der in Richtung Buer fuhr. In dem Sprinter saßen vier Personen, von denen einer (47) schwer verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen, seine Verletzungen sind schwer, aber nicht lebensgefährlich. Der Volvo-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Neben den Rettungskräften waren auch die Feuerwehren aus Hüsede, Barkhausen und Linne im Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4300 Euro geschätzt. Die Buersche Straße war bis gegen 19.30 Uhr für die Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: