Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf - Einfamilienhaus von Einbrechern heimgesucht

Bissendorf (ots) - In der Friedrichstraße kam es zwischen Mittwochnachmittag (17 Uhr) und Donnerstagmittag (14 Uhr) zu einem Wohnhauseinbruch. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Kellerfenster und verschafften sich dadurch Zutritt zum Inneren des Hauses. Dort angelangt, durchwühlten sie Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen, entwendeten einen schwarzen Rucksack und Schmuck und flüchteten schließlich mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei Melle bittet Zeugen, die im Bereich Friedrichstraße/Mindener Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05422/920600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: