Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet aufgebrochen

Osnabrück (ots) - Auf die Navigationsgeräte und Lenkradairbags aus Mercedes Fahrzeugen, hatten es unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen im Osnabrücker Stadtgebiet abgesehen. Sie schlugen bei vier Fahrzeugen die Fensterscheiben ein und gelangten so ins Innere der Autos. In der Bertha-von-Suttner-Straße waren zwischen 19 Uhr (Montag) und 06 Uhr (Dienstag) zwei Fahrzeuge betroffen, die unter einem Carport bzw. auf dem Hof vor einem Einfamilienhaus geparkt waren. In der Zeit von 16.30 bis 07.45 Uhr geriet in der Carl-von-Ossietzky-Straße ein Pkw, der auf einem Parkplatz abgestellt war, ins Visier der Täter. In der Adolf-Staperfeld-Straße schlugen Unbekannte zwischen 19 und 07.30 Uhr zu. Zu einem weiteren Pkw-Aufbruch kam es zwischen Mitternacht und 05.20 Uhr in der Schwenkestraße. Unbekannte Täter machten sich an einem Geländewagen zu schaffen und entwendeten aus dem Fahrzeug das Radio, einen CD-Wechsler sowie die Klimaanlage und persönliche Gegenstände. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: