Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Pkw-Aufbrüche

Osnabrück (ots) - In der Nacht zum Montag wurden in der Gustav-Stresemann-Straße und der Straße Zum Eichenkamp zwei Autos aufgebrochen. In der Gustav-Stresemann-Straße machten sich Unbekannte zwischen 20.30 Uhr (Sonntag) und 08.45 Uhr (Montag) an einem grauen Daimler zu schaffen, der am Fahrbahnrand geparkt war. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein, bauten aus dem Lenkrad den Airbag aus und flüchteten mit ihrem Diebesgut in unbekannte Richtung. Das gesamte Lenkrad, ein fest eingebautes Navigationssystem sowie das Bedienkonzept des Infotainmentsystems, erbeuteten Unbekannte aus einem weißen BMW in der Straße Zum Eichenkamp. Der Pkw war zwischen 21 Uhr und 07.45 Uhr unter dem Carport eines Wohnhauses abgestellt, als unbekannte Täter ebenfalls eine Scheibe einschlugen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-3240 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: