Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle/ Rödinghausen Verfolgungsfahrt

Melle/ Rödinghausen (ots) - In der Nacht zu Samstag, gegen 23.48 Uhr, verfolgte eine Streife der Polizei Melle einen 38-jährigen Autofahrer aus Osnabrück, der auf der A 30 in Richtung Bad Oeynhausen unterwegs war. Der Fahrer eines Audi A 6 hatte Anhaltezeichen ignoriert und verließ an der Anschlussstelle Bruchmühlen die Autobahn, um in Richtung Westkilverstraße zu fahren. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Bei diesem Unfall wurde der Mann leicht verletzt, Sachschaden ca. 22.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 38-Jährige keinen Führerschein hat und betrunken war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: