Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche: Schlange im Heizungsraum

Bramsche (ots) - Einen gehörigen Schrecken dürfte die Bewohnerin eines Hauses in der Otterbreite bekommen haben, als sie am frühen Mittwochabend eine Schlange im Heizungsraum entdeckte. Nach Benachrichtigung der Polizei erschien eine Funkstreifenbesatzung am Fundort, die erstmal einen Plastikeimer über das schwarz-rot geringelte und circa 30cm lange Reptil stülpte. Der von den Beamten benachrichtigte Osnabrücker Schlangenfachmann Winfried Brüssing schaute sich das Tier an und erkannte, dass es sich um eine giftigte Schildnasenkobra handelte. Die Herkunft der Schlange ist unbekannt, offensichtlich ist sie einem Reptilienhalter ausgebüchst. Wer Hinweise auf die Herkunft der Schlange geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Bramsche, Tel. 05461-915300. Das Tier befindet sich momentan bei dem Experten Brüssing, mit dem der Eigentümer ebenfalls unter Tel. 0176/54675792 Kontakt aufnehmen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: