Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Badbergen: Reh ausgewichen- Autofahrer schwer verletzt

Badbergen (ots) - Am frühen Montagmorgen ereignete sich auf der B68 im Ortsteil Langen ein Verkehrsunsfall, bei dem ein 24jähriger Mann aus Lage schwer verletzt wurde. Der Fahrer eines Audi war nach eigenen Angaben um kurz nach Mitternacht aus Bersenbrück kommend in Richtung Badbergen unterwegs, als ein Reh über die Straße lief. Der junge Mann wich dem Tier aus, geriet dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte über eine Ackerzufahrt in den Straßengraben. Beim Verlassen des im Graben verkeilten Autos hatte der Fahrer erhebliche Schwierigkeiten und klemmte sich in der Folge ein Stück weit unter dem Pkw ein. Die benachrichtigten Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Wagen entsprechend sanft anheben, um den Verletzten zu bergen. Der Fahrer wurde danach mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Sachschaden wurde von der Polizei auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: