Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ostercappeln: Unfallflucht in der Serpentinen

Ostercappeln (ots) - Am Samstagabend kam es in den Serpentinen der Bahnhofstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Porsche Cayman und einem blauen Mitsubishi Lancer. Der Fahrer des Porsche war gegen 20.50 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Ostercappeln unterwegs, als ihm in den Serpentinen der Mitsubishi entgegenkam. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet der Wagen in einer Kurve in den Gegenverkehr und stieß mit dem Porsche zusammen. Danach stiegen zwei Personen aus dem Mitsubishi und rannten auf der Bahnhofstraße in Richtung Ortschaft davon. Der entstandene Schaden betrug etwa 12.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass sich an dem alten Mitsubishi gestohlene Kennzeichen befanden. Hinweise in der Sache bitte an die Polizei Bohmte, Tel. 05471-9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: