Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche/A 1 - Mehrere Unfälle mit insgesamt 12 Verletzten

Bramsche / A 1 (ots) - Auf der Autobahn 1 ereigneten sich am Mittwochnachmittag innerhalb kurzer Zeit mehrere Verkehrsunfälle mit insgesamt zwölf Verletzten. Gegen 14.00 Uhr kam es zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen Vörden und Bramsche zunächst zu einem Unfall infolge Regens und nicht angepasster Geschwindigkeit. Es entwickelte sich daraufhin verkehrsbedingt ein Stau, indem es zu insgesamt sechs voneinander getrennten weiteren Unfällen kam. Die Verkehrsunfälle wurden ebenfalls durch nicht angepasste Geschwindigkeit aber auch zu geringem Abstand und Unachtsamkeit bei entsprechend nasser Fahrbahn verursacht. Von den zwölf Verletzten Personen erlitten fünf schwere und sieben leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden der 16 beteiligten Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 150.000,- Euro. Zur Versorgung der Verletzten wurden acht Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die in Richtung Münster gesperrte Autobahn konnte erst gegen 18.15 Uhr wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: