Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Osnabrück (ots) - Bei einem Unfall auf dem Blumenhaller Weg wurden am Samstagmittag zwei Personen leicht verletzt. Ein 45-jähriger Osnabrücker befuhr mit seinem Volvo gegen 12.38 Uhr den Blumenhaller Weg in Richtung Martinistraße. In Höhe der Hausnummer 17 wollte er auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Daimler eines 23 Jahre alten Mannes aus Leer. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen, wodurch sich 23-Jährige und seine, aus Osnabrück stammende, 14 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zuzogen. Rettungswagen brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Der Daimler war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden des Unfalls wird auf ca. 12000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: