Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf - Unfallflucht mit zwei leicht Verletzten

Bissendorf (ots) - Am Mittwochabend ereignete sich gegen 20.50 Uhr auf der Mindener Straße/ Im Zuschlag eine Unfallflucht, bei der zwei Fahrer leicht verletzt wurden. Ein noch unbekannter Pkw bremste auf der Mindener Straße (Fahrtrichtung Melle) abrupt ab und bog plötzlich nach links in die kleine Seitenstraße Im Zuschlag ab. Ein schwarzer Daimler leitete eine Vollbremsung ein, um nicht mit dem abbiegenden Auto zu kollidieren. Dann fuhr unmittelbar danach ein VW Touran auf den Daimler auf. Der unbekannte Pkw hielt nicht an, sondern fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die beiden Fahrer des Daimlers und des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Fahrzeuge stellen Totalschäden dar und mussten abgeschleppt werden. Zum Unfallzeitpunkt (20.50 Uhr) fuhren mehrere Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbei. Die Ermittler der Polizei gehen davon aus, dass diese Autofahrer als Zeugen Angaben zu dem flüchtigen Pkw (Limousine) machen könnten. Hinweise werden unter 05422/ 920600 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: