Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Tankstellenräuber festgenommen

Osnabrück (ots) - Im Rahmen einer Fahndung haben Polizeibeamte am Sonntagabend einen Tankstellenräuber festgenommen. Der Überfall auf die Tankstelle an der Meller Landstraße ereignete sich um 20.19 Uhr. Ein unmaskierter Unbekannter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den an der Kasse arbeitenden 20jährigen Angestellten und forderte Bargeld, dass er nach Erhalt in einer Plastiktüte mitnahm. Nach der Tat flüchtete der Räuber auf einem Fahrrad. Eine Streife nahm den Tatverdächtigen kurz darauf unweit des Tatortes fest. Das zuvor erbeutete Geld konnte sichergestellt werden. Der Festgenommene 33jährige ist polizeibekannt und geständig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: