Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Fahrraddiebin auf frischer Tat ertappt

Osnabrück (ots) - Eine 53-jährige Fahrraddiebin wurde am Sonntagmorgen gegen 00.25 Uhr in der Niedersachsenstraße auf frischer Tat ertappt. Ein 28-jähriger Zeuge hörte in einem nahegelegenen Krankenhaus Sägegeräusche, woraufhin er sich nach draußen begab. Am Fahrradständer Niedersachsenstraße/Bischofstraße traf er auf die 53-Jährige, die sich mit einer Säge am Schloss eines Damenrades zu schaffen machte. Nach dem der couragierte Mann die Fahrraddiebin ansprach, versuchte diese zu flüchten. Der 28-Jährige konnte sie jedoch daran hindern, alarmierte die Polizei und hielt die Diebin bis zum Eintreffen der Polizisten fest. Im Rahmen einer Durchsuchung wurde bei der Frau noch weiteres Aufbruchwerkzeug festgestellt. Die Polizei sucht nun noch den Besitzer des grünen 26-Zoll-Damenrades der Marke Rebeneick. Das Rad ist mit einer 7-Gang-Nabenschaltung und einem schwarzen Sattel ausgestattet. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0541/327-3240 oder 327-2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: