Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Fußgänger schwer verletzt

Osnabrück (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Sonntag auf dem Feldblumenweg ereignete, wurde ein 41jähriger Fußgänger schwer verletzt. Gegen 00.30 Uhr wurde der Mann in der 30-km/h-Zone von dem Pkw eines 44jährigen erfasst. Sowohl der Autofahrer als auch der Fußgänger standen leicht unter Alkoholeinfluss. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen. Sein Pkw wurde sichergestellt. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Fußgänger in ein Krankenhaus. Lebensgefahr ist nicht auszuschließen. Die Ermittlungen dauern an. Unfallzeugen melden sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0541/3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: