Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Taschendiebstahl im Hasepark

Osnabrück (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 11 Uhr, wurde ein junger Mann auf einem Kies-Fußweg im Bereich des Haseparks (Franz-Lenz-Straße, rechtsseitig in Richtung Parkplatz Hamburger Straße) Opfer eines Taschendiebstahls. Der 24-Jährige ging durch die Grünanlage als ihm zwei Männer entgegen kamen, von denen einer ihn anrempelte. Der Mann entschuldigte sich, man ging weiter. Der 24-Jährige bemerkte jedoch kurz darauf, dass seine Geldbörse aus der Gesäßtasche fehlte und rief hinter den beiden her, die in Richtung Rosenburg liefen. Beschreibung der Taschendiebe: beide Mitte-Ende 20, kurze schwarze Haare. Einer kräftig gebaut und 1,80-1,85m groß, Dreitagebart, schwarze anorakähnliche Jacke. Der andere etwas kleiner, kräftig, kurz geschnittener Vollbart, Pullover. Hinweise an die Polizei, 0541/ 327 2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: