Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Unbekannter fordert Bargeld

Georgsmarienhütte (ots) - Ein 53-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend gegen 23.42 Uhr Opfer einer Straftat. Ein Unbekannter forderte ihn auf dem unbefestigten Weg zwischen Kreuzstraße und Im Patkegarten auf, sein Bargeld herauszugeben. Der 53-Jährige lehnte ab und wehrte sich mit einem Schirm. Der Täter flüchtete ohne Beute in Richtung Kreuzstraße und dann in Richtung Von-Galen-Straße. Das Opfer hatte in der Sportplatzgaststätte das Relegationsspiel angeschaut und sich dann auf den Heimweg begeben. Auf dem unbefestigten Weg zwischen Kreuzstraße und Im Patkegarten tauchte dann plötzlich der Unbekannte auf und forderte:"Geld her!". Der Täter soll 25-30 Jahre alt sein, ca. 1,75m groß und schlank. Er war mit bekleidet mit einem Kapuzenshirt, dunklen Jeans und Turnschuhen mit Leuchtstreifen. Der Angreifer sprach mit osteuropäischem Akzent. Die Polizei in GM-Hütte bittet Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben oder Angaben zu dem Täter machen können, sich unter 05401/ 879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: