Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Sechs Autos am Westerberg aufgebrochen

Osnabrück (ots) - Im Stadtteil Westerberg hatten es Diebe in der Nacht zum Mittwoch auf BMW-Fahrzeuge abgesehen. Insgesamt sechs Autos wurden in der Goebenstraße, der Lammersstraße, der Wilhelmstraße, der Bismarckstraße und der Friedrichstraße aufgebrochen. In fünf Fällen entwendeten die Täter Airbags, Lenkräder oder Bordcomputer/Systemelemente. Bei einem Aufbruch an der Bismarckstraße kamen die Täter nur dazu eine Dreiecksscheibe einzuschlagen. Der Eigentümer hatte im Fond einen Bewegungsmelder mit Sirene installiert. Das schreckte die Unbekannten offensichtlich ab. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise werden unter der Tel.-Nr.: 0541/3272215 oder 3273203 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: