Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück
Melle - Nachmeldung Absturz Ultraleichtflugzeug

Osnabrück/Melle (ots) - Nachdem am Sonntag in Melle ein Ultraleichtflugzeug abstürzte und zwei Personen ums Leben kamen, erfolgte am Montag in Oldenburg die Obduktion der Verstorbenen. Danach spricht derzeit nichts dagegen, dass die 54 und 65 Jahre alten Männer zum Zeitpunkt des Unfalls handlungsfähig gewesen sind. Zur Absturzursache können noch keine Angaben gemacht werden. Das Flugzeug wurde beschlagnahmt. Ein Sachverständiger wird das auch als Trike bezeichnete Fluggerät in Augenschein nehmen. Wann diesbezüglich mit einem Ergebnis zu rechnen ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: