Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Osnabrück (ots) - Bei einem Verkehrsunfall der sich am Samstagmorgen gegen 11 Uhr zugetragen hat, wurde ein 80jähriger Radfahrer schwer verletzt. Der Zweiradfahrer war auf der Lengericher Landstraße in Richtung stadteinwärts unterwegs und befand sich auf Höhe der Autobahnauffahrt zur BAB 30. Dort wurde er offenbar von einem 27-jährigen Lkw-Fahrer übersehen, der nach rechts auf die Autobahn in Richtung Hannover auffahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 80-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär verbleiben musste. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: