Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Unfallflucht in Nüven- Junge Frau und Kleinkind leicht verletzt

Melle (ots) - Am Samstag, 27.12.2014, ereignete sich auf der Altenmeller Straße im Ortsteil Nüven eine Unfallflucht, bei der eine junge Frau und ein Kleinkind leicht verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro entstand. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Altenmeller Straße von Melle in Richtung Wellingholzhausen. In einer Rechtskurve geriet er auf die linke Spur, wo sich ein mit drei Personen besetzter Pkw Daimler befand. Der Daimlerfahrer wich nach rechts aus und prallte seitlich gegen die Schutzplanke. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden oder die verletzten Personen zu kümmern. Die 28-jährige Beifahrerin und das Kleinkind (11 Monate) wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei Melle (05422/ 920600) bittet um Hinweise zu dem unfallverursachenden Fahrzeug und dessen Fahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: