Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst - Zeitungsbotin überfallen

Wallenhorst (ots) - Am frühen Montagmorgen wurde am Schneidling eine Zeitungsbotin überfallen. Gegen 03.35 Uhr wurde die Frau von einem Unbekannten gegenüber vom Rathaus angesprochen und zu Boden gestoßen. Der Täter bedrohte die 49jährige und forderte Bargeld. Die überraschte Frau fing daraufhin an so laut zu schreien, dass der Räuber die Flucht ergriff. Dabei rannte er an der Kirche vorbei in Richtung der Gaststätte Zur Post. Der Unbekannte soll etwa 1,67 m groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Er trug eine Kapuze oder Mütze auf dem Kopf, sprach akzentfrei Deutsch und wirkte gepflegt. Zeugen melden sich bitte unter der Tel.-Nr.: 05461/915300

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: