Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Borgloh: Opferstock aufgebrochen- Täter rannte weg

Borgloh (ots) - Ein unbekannter Mann wurde am Sonntagnachmittag in der Pankratius-Kirche an der Alten Straße beim Aufbruch eines Opferstockes überrascht und flüchtete. Bei Tatausführung gegen 14.15 Uhr bemerkte der Mann einen Kirchenbesucher und rannte mit dem erbeuteten Münzgeld aus der Kirche in Richtung Ortsausgang bzw. Wellendorf. Der Täter war etwa 30 Jahre alt, circa 185 groß und sportlich schlank. Zur Tatzeit war der Mann dunkel gekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Auffällig waren die orangen oder goldfarbenen Sportschuhe. Hinweise bitte an die Polizei Dissen, Tel. 05421-921390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: