Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg: Einbrecher wurde gestört

Bad Iburg (ots) - Ein Zweifamilienhaus der Straße An der Walkenmühle war in der Nacht zu Sonntag das Ziel eines Einbrechers. Gegen 04.30 Uhr wurde die Bewohnerin der Erdgeschosswohnung durch laute Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Als sie der Sache auf den Grund gehen wollte, stellte sie fest, dass jemand ein Kellerfenster aufgedrückt hatte, in die Wohnung eingedrungen und bereits geflüchtet war. Obwohl er offensichtlich bei der Tat gestört wurde, konnte der Täter noch Bargeld und Schmuck mitnehmen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Georgsmarienhütte, Tel. 05401-879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: