Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Aufbruch von zwei Pkw

Osnabrück (ots) - Ein unbekannter Täter schlug am Freitagnachmittag, zwischen 14.55 Uhr und 15.25 Uhr, in der Luisenstraße die Seitenscheibe eines geparkten grauen Opel Omega ein. Danach flüchtete der Aufbrecher unter Mitnahme einer im Wagen vorgefundenen Handtasche. Möglicherweise der gleiche Täter drang zwischen 13 Uhr und 16 Uhr in der Nähe auf die gleiche Weise in einen am Fahrbahnrand der Liebigstraße geparkten roten Opel Astra ein. Auch in diesem Fall wurde eine Handtasche erbeutet. Tatverdächtig ist hier eine männliche Person, die von einem Anwohner als etwa 175cm groß, schmächtig und ungepflegt aussehend beschrieben wurde. Der Mann hatte lange, bis über die Schulter reichende dunkle Haare und war mit einer roten Wollmütze sowie einem gestreiften Pullover bekleidet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272215 oder 0541-3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0152-09399169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: