Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unfallstelle gesucht

Osnabrück (ots) - Polizeibeamte der Wache Kollegienwall haben in der Nacht zum Donnerstag auf der Franz-Lenz-Straße einen Pkw angehalten, mit dem offensichtlich kurz zuvor ein Unfall verursacht wurde. Der Verkehrsunfalldienst sucht jetzt die Unfallstelle. Um 22.58 Uhr stoppten die Beamten den 3er BMW. Das Fahrzeug wies eine stark beschädigte Frontschürze und einen gesplitterten Scheinwerfer auf. Der 51jährige Fahrer stand merkbar unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Zeugen, die Angaben zu einem möglichen Unfallort machen können, melden sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0541/3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: