Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ostercappeln-Haaren - Kleinbus kommt von der Fahrbahn ab - Sieben Schwerverletzte

Ostercappeln-Haaren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag auf der B 51 (Bremer Straße) ereignete, sind sieben Senioren schwer und zwei leicht verletzt worden. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand kam der Fahrer des Fahrzeuges gegen 14.35 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab. Er beschädigte mehrere Verkehrszeichen und prallte schließlich gegen einen Baum. Sieben Insassen erlitten dabei schwere und zwei Personen leichte Verletzungen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit kam es zu dem Unfall aufgrund gesundheitlicher Probleme des Fahrers. Zum Alter der Verletzten, auch des Fahrers, können noch keine Angaben gemacht werden. Vor Ort übernahmen zwei Notärzte die Versorgung der Verletzten, die alle mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht wurden. Die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren unterstützen bei den Rettungsmaßnahmen. Der erheblich beschädigte Kleinbus musste abgeschleppt werden. Es kam zu maasiven Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: