Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - 28jähriger nach Diebstählen von Kennzeichen festgenommen

Osnabrück (ots) - Eine Zivilstreife hat in der Nacht zum Mittwoch einen Kennzeichendieb festgenommen. Gegen 03.40 Uhr fiel der Täter den Beamten an der Dammstraße auf, als er an dem vorderen Kennzeichen eines Pkw hantierte. Offensichtlich wollte er es entwenden. Die Beamten drehten ihr Fahrzeug und stoppten den deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden 28jährigen. Vier verschiedene Kennzeichen führte der Mann mit sich. Außerdem hatte er Teile einer Pkw-Antenne in der Tasche. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurden noch vier weitere Kennzeichendiebstähle festgestellt. Insgesamt zehn Diebstähle und Sachbeschädigungen konnten die Polizisten dem Festgenommenen zuordnen. Er verbrachte die Nacht in einer Polizeizelle und muss mit einem entsprechenden Strafverfahren rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: