Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg: Einbrecher wurde bemerkt und flüchtete

Bad Iburg (ots) - Bei einem Wohnhauseinbruch am Riesweg wurde der Täter am Montagabend von den Bewohnern bemerkt und flüchtete unerkannt. Das Ehepaar befand sich gegen 18.30 Uhr im Obergeschoss des Hauses, als es durch laute Geräusche aufgeschreckt wurde. Zunächst rief man laut nach unten und begab sich dann ins Erdgeschoss, wo die aufgebrochene und offenstehende Terrassentür bemerkt wurde. Der Täter befand sich zu dem Zeitpunkt bereits nicht mehr im Haus und hatte auf seiner Flucht auch keine Gegenstände mitgenommen. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei Georgsmarienhütte, Tel. 05401-879500, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: