Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Brand

Osnabrück (ots) - Überhitzte Lade- Akkus waren vermutlich die Ursache für einen Brand am Montagabend gegen 19.45 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Adolf-Staperfeld-Straße. Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr konnte den Brand löschen. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro, Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: