Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Versuchter Einbruch in Neuenkirchen

Melle (ots) - Am Freitagmorgen, gegen 10.30 Uhr, versuchte ein unbekannter Mann in der Niedernfeldstraße die Eingangstür eines Zweifamilienhauses aufzubrechen. Offenbar hatte die Person zuvor mehrfach geklingelt, vermutlich, um zu überprüfen, ob jemand zuhause ist. Der Unbekannte wurde von der Hausbesitzerin überrascht und flüchtete in unbekannte Richtung. Er soll ca. 25 Jahre alt sein und untersetzt. Der Mann hat schwarze Haare und ein südosteuropäisches Aussehen. Die Polizei Melle ist an Hinweisen zu verdächtigen Personen (im Bereich Neuenkirchen sollen tags zuvor schon Personen an Haustüren geklingelt und gebettelt haben) interessiert, Tel.: 05422 920600.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: