Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle: Glätteunfall- Autofahrerin wurde schwer verletzt

Melle (ots) - Eine 49-Jährige ist am Montagmorgen bei einem Glätteunfall auf der Haller Straße schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 07.55 Uhr mit ihrem Mazda Cabrio in Richtung Melle unterwegs, als sie kurz hinter der Landesgrenze auf gerader Strecke ins Schleudern kam. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich und prallte im Bereich der Fahrertür gegen einen Straßenbaum. Die Frau aus Melle wurde dabei schwer verletzt und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto hatte nur noch Schrottwert, entsprechend wurde der Gesamtschaden von der Polizei auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: