Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Handtasche geraubt

Osnabrück (ots) - Einer 74-jährigen Frau wurde am Freitagabend, gegen 17.08 Uhr, auf einem Gehweg in der Nähe der Privatklinik des Klinikums von einem unbekannten Täter die Handtasche geraubt. Die Rentnerin wurde von dem Unbekannten in ein Gebüsch gestoßen- sie blieb unverletzt. Die Frau ging in Richtung Lotter Kirchweg, als sie bemerkte, dass jemand an ihrer Handtasche herumzerrte. Der Täter stieß die ältere Dame in ein Gebüsch und verschwand mit der Handtasche. Am Samstagmorgen konnte die Tasche an einem Grundstück am Heger Turm/ Durchgang zur Trotzenburg wieder aufgefunden werden - bis auf das Bargeld war der Inhalt komplett. Die Polizei Osnabrück ist an Hinweisen zu diesem Raub interessiert (0541/ 327 2215 oder 0541/ 327 3203).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: