Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück Stadt/Land: Achtung! Taschendiebe haben gut zu tun!

Osnabrück Stadt/Land (ots) - In den letzten Tagen kam es in Osnabrück, Melle und Dissen vermehrt zu Diebstählen von Geldbörsen und Handys. Tatorte waren dabei insbesondere Supermärkte und sonstige Einzelhandelsgeschäfte. Die Täter nutzten dabei zum Teil das Gedränge in den Läden und zogen die Wertsachen unbemerkt aus den Jackentaschen der Geschädigten. In anderen Fällen nutzten die Diebe aber auch die Sorglosigkeit der Bürger aus, die ihre Taschen in Einkaufswagen oder ihm Rahmen von Anproben unbeaufsichtigt abgelegt hatten. Die Polizei bittet daher um erhöhte Vorsicht! Die Täter wissen, dass die Bürger gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit häufig größere Bargeldbeträge für Geschenke oder sonstige Einkäufe mit sich führen. Wertgegenstände sollten daher immer in geschlossenen Innentaschen der Bekleidung getragen werden. Taschen und Rucksäcke sollten nicht unbeaufsichtigt in Einkaufswagen, Ankleidekabinen oder auf Stühlen in Geschäften abgelegt werden. Darüber hinaus ist besondere Aufmerksamkeit gefragt, wenn Fremde offensichtlich bewusst körperliche Nähe suchen, oder sich entsprechend auffällig verhalten. Im Verdachtsfall sollte sofort das Verkaufspersonal und die Polizei benachrichtigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: