Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Belm: Seniorin wurde Opfer eines Trickdiebstahls

Belm (ots) - Eine Seniorin wurde am Dienstagvormittag am Marktring Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 10.45 Uhr wurde die über 80 Jahre alte Frau auf dem Parkplatz einer Bankfiliale von den beiden Täterinnen angesprochen und um eine Spende gebeten. Im Laufe des Gespräches gelang es dann einer der beiden Frauen offensichtlich, die Geldbörse unbemerkt aus der Handtasche der Rentnerin zu nehmen. Zu Hause bemerkte das Opfer dann den Diebstahl. Die beiden Frauen hatten ein südländisches Aussehen, dunkle Haare und waren etwa 30 Jahre alt. Eine Täterin war mit einer hellen Jacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Belm, Tel. 05406-807790, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: